Freitag, 8. Oktober 2010

Oh Lotta oh Lotta oh Lotta............

........ ich hab mein Herz verloren. Ich warte jeden Tag auf der Arbeit sehnsüchtig auf meine neue Liebe "Lotta" zum Glück kommt sie jeden Tag und ist gerne und viel bei mir, sie fährt mit mir Auto, geht mit mir spazieren und fühlt sich auch in meiner Wohnung ganz zu Hause :O)
Sie ist sooooooooooooo entzückend, ok Handmodel kann ich zur Zeit nicht werden und der Pflastervorrat auf der Arbeit ist rapide gesunken, aber es ist mir egal, sie ist ein TRAUM ♥♥♥♥
Hab ihr ein kleines Tuch getüddelt mit mehreren Kam Snaps damit es nicht zu eng wird am Hals denn sie wächst ganz schön.
♥♥ Hachhhhhhhhhh Kinder und Hunde wärmen mein Herz immer ganz dolle ♥♥
....... ich wünsche Euch ein herzverliebtes Wochenende


Kommentare:

Anja hat gesagt…

Og Birgit, die würde ich vom Fleck weg adoptieren.....
Das süße Halstuch steht ihr wirklich wunderbar!!!
Ganz liebe Grüße, Anja

Katja hat gesagt…

Die ist ja zum knuddeln süß. Wenn ich nicht schon so ein paar Fellmonster hätte, würde ich sie glatt klauen kommen.
Ganz liebe Grüße
KAtja

Michaela hat gesagt…

zuckersüss die Lotta, kein Wunder, dass Du jetzt so gerne arbeitest ;-)
liebe Grüsse
Michaela

Stempelientje hat gesagt…

Ohh die Lotta sieht so sehr suss und leib aus!
Ich kann sehr gu verstehen das du deinem herz verlohren hattest an die Lotta!! :)
Ich wuesche euch beiden veil spass zusammen!

Ivi hat gesagt…

Oh mann, das sieht man sogar auf den Fotos, das Lotta schon ganz schön gewachsen ist.
Aber sie wird auch immer noch süßer!!!!!!
Sowas knuddeliges!!!!!
Da vergisst man fast, auf dein süßes Tuch zu gucken *lach*. Aber das Tuch ist auch klasse!!!!

Knuddelz ivi

stempelhexe hat gesagt…

Der kleine Kerl kann einen aber auch erweichen, einfach toll und das Halstucn passt ausgezeichnet.

LG
Ulla

Bastelwahn77 hat gesagt…

Ein ganz bezauberndes Halstuch hast Du da gewerkelt!
Aber kommst Du überhaupt noch zum arbeiten? Ich würd ja nur mit Lotta spielen und dümmlich grinsend das kleine Fellknäuel beobachten...
Liebste Grüße
Meiki