Mittwoch, 16. Juni 2010

Wieviel Dinge passen in eine Ecke......

...... also heute Abend hat mich doch mal die Aufräumwut gepackt und da ich ja kein extra Bastel-Näh-Stick-Computer-Zimmer habe, habe ich einen Teil meines langen Wohnzimmers abgeteilt. Wie wunderbar das mein Wohnzimmer 13 m lang ist, aber es ist halt eine Dachwohnung und ich habe nur Schrägen.
Leider habe ich ja zur Zeit keine Kamera, sonst würde ich doch diese wundervolle Ordnung mal kurz in Bildern festhalten. Aber die nette Frau von Casio rief mich heute an und erzählte mir das ich eine neue Kamera geschickt bekomme, ist das nicht wundervoll. Hach wat schön, wollen mal hoffen das sie schnell da ist!

Ich frage mich wieviel Stoffe, Stempel, Papiere, Perlchen, Bänder, Schnittmuster und und und noch in diese Ecke passen? Und falls ich irgendwann mal mit dem ganzen Krempel ein Stockwerk tiefer sause, soll ich mich dann freuen das ich keine Dachschrägen mehr habe und nicht so viele Treppen steigen muß? hmmmmmmm ich weiß nicht so recht!!

So damit es auch noch was fürs Auge gibt zeige ich zwei Kleinigkeiten die ich fürs Glückswanderpaket gemacht habe, sie sind schon von den Mädels für gut befunden worden und beglücken sie jetzt!
.... ein kleine Notizblock-togo im geliebten Pünktchendesign...

..... und ein paar pilzglückliche Geschenkeanhänger.......
So ich betrachte noch ein wenig meine Ordnung und wünsche Euch einen tollen Donnerstag.....

Kommentare:

Madame Lilly hat gesagt…

Juhuuuu liebste Nordfrau,
ich kann voller Stolz berichten, dass dieses wunderschöne Buch mein treuer Begleiter ist...Jeden Tag und ich bin schon ganz oft darauf angesprochen worden!!!!
Vielen Dank nocheinmal dafür!!
Ich kenne das Problem des Platzes.
Mein Esstisch ist eben auch schon lange kein Esstisch mehr, sondern ein NÄHPLATZ, sehr zur Freude des Mannes, denn wir essen jetzt immer am Wohnzimmertisch...lach.
Ich drück Dich wuschig, alles Liebe, Lilly

Stempelientje hat gesagt…

Ooooooooohh die pilzen!!Ich bin so verliebt!!